9. Spieltag Mannschaftskämpfe

Schachfreunde Frankfurt 1 Die Schachfreunde konnten die Saison mit einem schönen Sieg gegen Ladja Roßdorf abschließen und finden sich am Ende auf einem respektablen 5. Tabellenplatz wieder. Omri konnte seine Bilanz mit einem in häuslicher Arbeit gründlich vorbereiteten Sieg aufbessern. Mario, der als Ersatzmann in der Verbandsliga bis dahin punktlos geblieben war, freute sich über …

8. Spieltag Mannschaftskämpfe

Schachfreunde Frankfurt 1 Für die erste Mannschaft ging es um nichts mehr, weder Auf- noch Abstieg liegen im Bereich des Möglichen. Dennoch war es ärgerlich, dass die Gäste vom SK Gernsheim am Sonntag so glimpflich davonkamen. An einigen Brettern standen die Zeichen deutlich auf Sieg und die Partien wurden schließlich doch noch verloren. Vor allem …

5. Spieltag Mannschaftskämpfe

Schachfreunde 1 Nach zwei Niederlagen in Folge konnte Schachfreunde 1 heute endlich wieder einen klaren Sieg gegen die ersatzgeschwächte 2. Mannschaft von Brett vorm Kopp verbuchen. Wolfgang leitete die Siegesserie mit einem schnellen Figurengewinn ein, Tamás und Dr. Biller legten kurze Zeit später nach. Die erste Niederlage musste Omri am zweiten Brett hinnehmen, obwohl er …

3. Spieltag Mannschaftskämpfe

Schachfreunde 1 Den Aufstiegsträumen der 1. Mannschaft wurde am Sonntag ein deutlicher Dämpfer versetzt. Schon früh hagelte es die ersten Niederlagen gegen Hofheim II, deren stärkste Männer (Arno Zude und Ulrich Brendel) gar nicht antreten konnten, da sie sich bereits in der 2. Bundesliga festgespielt hatten. Das nützte den Schachfreunden jedoch wenig: Sowohl Tamás als …

2. Spieltag Mannschaftskämpfe

Schachfreunde 1 fuhr am Sonntag nach Bensheim, wo man sich letztes Jahr eine 6:2-Niederlage eingehandelt hatte. Diesmal agierte die Mannschaft jedoch glücklicher. Früh sicherte Omri mit der Abtauschvariante der Slawischen Verteidigung den ersten halben Punkt. Wolfgang, der ja schon vor zwei Wochen im Endspiel brilliert hatte, stellte erneut seine hervorragende Technik unter Beweis, indem er die …

1. Spieltag Mannschaftskämpfe

Der Saisonauftakt ist für fast alle Mannschaften glücklich verlaufen. Schachfreunde 1, 2 und 3 erzielten jeweils ein 5:3. Ob´s am Heimvorteil lag? Alle drei Mannschaften fanden sich nämlich im Saalbau Gallus ein und drückten sich gegenseitig die Daumen. Schachfreunde 1 traf dabei in der Verbandsliga Süd auf die Schachspielgemeinschaft Rödermark/Eppertshausen, die in den letzten zwei Jahren …

Wir sind Meister!!!!

Vier aus sechs gilt schon bei Turnieren als eine ganz gute Quote, in der Kategorie Mannschaftsmeister ist es eine Sensation. Und für die sind dieses Jahr unsere erste, dritte, vierte und fünfte Mannschaft verantwortlich. Viele von uns haben dieses Jahr deutlich über ihrer nominellen Spielstärke gespielt, viel Einsatz und Kampfgeist gezeigt. Reicht das, um in …

Berichte der Mannschaften (3)

1. Mit 5:3 gewinnt die erste klar genug gegen Dietzenbach, Oberursel schwächelt gegen Offenbach, der Spitzenplatz in der Tabelle gehört uns. Nicht wieder hergeben!

2. Besonders erfreulich ist der Sieg der zweiten gegen unsere „Lieblingsgegner“ aus Obertshausen, das 4,5:3,5 sichert zwei wichtige Mannschaftspunkte.

3. Und die dritte gibt Gas: 5,5:2,5 bei Matt im Park. Auch wenn es etwas hin und her mit unserer Aufstellung gab sieht es im Nachhinein so aus als hätten wir alles richtig gemacht. MF Rolf Reichel: Ein Sieg gegen MiP in dieser Höhe zeigt auch bei der Analyse der einzelnen Partien, dass nach oben noch Luft ist.

4. Schon wieder 4,5:3,5, schon wieder gewonnen, diesmal gegen Bergen Enkheim. Guter Start, das ist ausbaufähig!

5. Die fünfte gewinnt überzeugend mit 4,5:1,5 gegen Hungen. Und das als Aufsteiger, gleich wieder ganz vorne dabei, nicht schlecht!

6. Wenn nach einer Stunde alle Partien gelaufen sind und es 0,5:5,5 steht ist irgendwas, sagen wir mal „suboptimal“ gelaufen. Bei einer Bedenkzeit von 2h/40+1h, die auch in dieser Klasse gilt, könnte man in Anbetracht des Ergebnisses den Schluss ziehen, es wurde etwas zu schnell gespielt. Oder es ist einfach nicht unser Tag gewesen, Pech gehabt. Wie dem auch sei, der glückliche Sieger heißt Bad Homburg.

Berichte aus den Mannschaften – Runde VIII

Schachfeunde Frankfurt II Obwohl für uns nicht viel gelaufen ist, hätte das Wochenende was unsere Aufstiegschancen betrifft kaum besser laufen können. Kampflos gewinnen ist langweilig, gibt uns im Zusammenspiel mit dem 4:4 zwischen Fechenheim und Bad Vilbel aber den nötigen Puffer, um den Aufstieg aus eigener Kraft erreichen zu können. Für den Fall, dass Gießen …

Berichte aus den Mannschaften – Runde VII

Schachfreunde Frankfurt 1921 III Spannender hätte es nicht sein können… und unglücklicher auch nicht. Nachdem nach und nach bis Samstag Abend 4 Spieler abgesagt hatten und ein Gros des Ersatz-Pools ausgeschöpft war, hatten wir an diesem Spieltag mit der Besonderheit umzugehen, auch beim Einsetzen derer Probleme bekommen zu können. So wurde Jens Urbach kurzfristig noch …

Berichte aus den Mannschaften – Runde VI

Schachfreunde Frankfurt 1921 I Den Gästen aus Bad Homburg konnten leider nur 2,5 Punkte abgenommen werden. In Anbetracht der Gesamtsituation wurde dieses Ergebnis jedoch durchaus gelassen aufgenommen. Schachfreunde Frankfurt 1921 II Hier ging es heiß her. So machte der Fechenheimer Mannschaftsführer kurz vor Rundenbeginn durch eine ungeplante Änderung der Aufstellung die Vorbereitung der eigenen Mannen …

Ligaspiele: Runde V

Heute hatten 3 unserer 5 Mannschaften ein Heimspiel und spielten alle unter einem Dach. Besonders erfolgreich war diese Saison die Mannschaft der Kreisklasse: Die Schachfreunde Frankfurt am Main V wurden trotz der Niederlage am letzten Spieltag Mannschaftsmeister 2012 der Kreisklasse Wir gratulieren zum souveränen Aufstieg. Die dritte Mannschaft konnte sich einen Sieg gegen gegen Bad Vilbel …

Berichte aus unseren Mannschaften – Runde IV

1. Nach einem spannenden Mannschaftskampf werden die Gäste aus Bad Nauheim mit 5:3 wieder nach Hause geschickt. Verdienterweise? Aber ja. 2. Ebenfalls gegen Bad Nauheim, aber mit 6,5:1,5 bestätigt die zweite eindrucksvoll ihre Favoritenrolle. 3. Der Schuss ging nach hinten los, nur ein magerer Brettpunkt konnte der dem Ergebnis nach klar überlegenen Mannschaft von Brett vorm Kopp entrissen …

Berichte aus unseren Mannschaften: Runde III

1. Das sind sie, die ganz wichtigen Punkte zur Rückgewinnung von Selbstvertrauen für die nächsten Runden. Mit 5:3 wurde in Neuberg ein durchaus brauchbares Ergebnis erzielt. 2. Unser erstes Spiel überhaupt gegen den SV Frankfurt Nord – und gleich erst mal ein 4,5:3,5! Nicht ausschließlich, aber auch weil unsere beiden Ersatzspieler an den hinteren Brettern doch mehr …

Berichte aus unseren Mannschaften: Runde II

Schachfreunde Frankfurt 1921 I Was ist denn hier los? 2,5:5,5 gegen Oberursel, und das trotz Bestbesetzung. Schade, aber immerhin kann sich so keiner beschweren die Gegner seien zu schwach ;-) Schachfreunde Frankfurt 1921 II Geht doch, 5:3 ist ein solides Ergebnis, auch wenn die Neu-Isenburger einer weniger waren. Schachfreunde Frankfurt 1921 III Äh, was war …

Berichte aus unseren Mannschaften – Runde I

Die Saison beginnt mit gemischten Ergebnissen für die Schachfreunde. Ergebnisse der ersten Runde: 1. So war das nicht geplant: 1,5:6,5 in Dietzenbach ist nicht der angenehmste Saisonstart. Aufgewacht! So geht es ans falsche Ende der Tabelle ;-) 2. Jammerschade, da machen es uns die Bad Vilbeler schon leichter, indem sie den an 1 nominierten FM nicht aufstellen, …

Schachfreunde Frankfurt 1921 I

Mannschaftsführer Stefan Calvi, Matternstr. 34, 60435 Frankfurt, Tel.: 069 59795647, scalvi@web.de Paarungen 25.09.2011 14:00 Uhr: SAbt SG 1945 Dietzenbach 1 – Sfr. Frankfurt 1921 1 Mannschaftsleiter: Behler, Matthias, Waldstr. 74, 63263 Neu-Isenburg, Tel.: 06102 503908, wichtig@matthias-behler.de SG Vereinshaus, Offenthalerstr. 51, 63128 Dietzenbach 09.10.2011 14:00 Uhr: Sfr. Frankfurt 1921 1 – SV Oberursel 2 Mannschaftsleiter: Kuban, …

Bericht der Saison 2010/11

Schachfreunde Frankfurt 1921 1 – Landesklasse Ost Es hat leider nicht für den Aufstieg gereicht – und es war wieder knapp. Eine unglückliche Niederlage sowie ein noch unglücklicheres Unentschieden, ließen den Traum vom Aufstieg in die Verbandsliga erneut platzen. Doch wir halten uns seit über drei Jahren im vorderen Drittel der Landesklasse, so dass der …

Bericht der Saison 1999/2000

Die I. Mannschaft stieg aus der Verbandsliga Sued in die Landesklasse Ost ab und die II. Mannschaft wurde Meister in der Bezirksliga Frankfurt und stieg in die Bezirksoberliga auf. Nun trennen die I. und die II. Mannschaft nur noch eine Liga. 1.Spieltag Die 1. Mannschaft der Schachfreunde FFM hat ueberraschend klar 5:3 gegen Springer Bad …

Bericht der Saison 1989/99

6. Spieltag Die 1. Mannschaft hat leider gegen Brett vor´m Kopp verloren und so warscheinlich die Tabellenführung aus der Hand gegeben. Besser abgeschnitten hat die 2. Mannschaft am heutigen Sonntag, denn durch einen Sieg gegen Niedereschbach mit 6:2 können sich die Hoffnungen auf einen Aufstieg wieder vermehren. Denn durch die neu eingeschobene Verbandsliga (zwischen Hessen- …