Kinderschach: Nachwuchsarbeit

Nachwuchsarbeit ist uns sehr wichtig!

Wir bieten für Kinder und Jugendliche ein regelmäßiges Training an.
Melden Sie sich gern. Wir freuen uns auf Sie und Ihr Kind!

 

Wozu Schach?

Schach fördert auf vielfältige Weise Intelligenz, Lernverhalten und Konzentration. Zusätzlich und das ist besonders wichtig: Es macht Spaß und schafft Selbstvertrauen durch Erfolgserlebnisse. Hinzu kommt, dass Kinder in der Gruppe gerne Erfahrungen sammeln.

Muss mein Kind schon Schach können?

Von Vorteil ist natürlich, wenn die Gangart der Figuren und die Spielregeln schon mal bekannt sind. Wenn Vorkenntnisse bestehen, ermöglicht unsere Trainingsmethode einen passenden Einstieg für jedes Kind.

Trainingsziele

Was sind die Trainingsziele und wie werden diese erreicht?

  1. Vermittlung grundlegender Eröffnungsideen
  2. Erlernen taktischer Motive und Mattbilder
  3. Kenntnis elementarer Endspiele

Für Anfänger verwenden wir die aus den Niederlanden stammende sog. Stappenmethode. Diese ermöglicht ein einfaches und strukturiertes Erlernen des Spiels. Auf Leistungsunterschiede gehen wir durch differenziertes Lehrmaterial und Gruppenbildung ein, sodass jedes Kind nach seinen Fähigkeiten gefördert wird. Jedes Kind erhält einen Ordner, in dem es das Trainingsmaterial aufbewahren und unter der Woche auf Wunsch vertiefen kann.

Für Fortgeschrittene und ambitionierte Kinder und Jugendliche bieten wir darüber hinaus je nach Bedarf und Können individuelle Trainingseinheiten an.

Schachturniere

Besteht die Möglichkeit, an Schachturnieren teilzunehmen?

Durch das o.g. Trainingskonzept werden die Kinder „turnierfähig“. Zusätzlich wird für Turniere die Zeiteinteilung (es wird mit Schachuhr gespielt), die Bedienung der Schachuhr und das Notieren der Züge geübt.

Wir schlagen abhängig vom jeweiligen Leistungsstand einzelne Turniere vor. Darüber hinaus können die Kinder in der Jugendliga des Schachbezirks Frankfurt Mannschaftserfahrungen sammeln.

Ansprechpartner

Jugendtrainer: Thorsten Ostermeier (und Team)
E-Mail: Thorsten Ostermeier

Wann und wo wird trainiert?

Im Spiellokal im Saalbau Ronneburg, Gelnhäuser Str. 2
Dienstags von 17:30 – 19:00 Uhr: Kinder und Jugendliche (außer in den Schulferien)
Mittwochs ab 19:00 Uhr für ältere und ambitionierte Jugendliche am Erwachsenenspielabend

Links

Turnierausschreibungen
Hessische Schachjugend
Deutsche Schachjugend

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.