Hagen Poetsch gewinnt Schnellschachserie 2014/15

Während der im Gesamtturnier zweitplatzierte Mario Rutsatz und der drittplatzierte Thomas Bretschneider zwar immer vorne mit dabei spielten, aber doch nicht jedes Mal auf einem Treppchenplatz landeten, blieb Hagen Poetschs Leistung über all seine Teilnahmen hinweg konstant und so verwunderte es kaum, dass der 24-jährige IM auch beim Masters wieder den 1. Platz belegte und damit die Schnellschachserie 2014/15 für sich entschied. Hinter ihm setzte sich Marco Rolf vom SK Bad Homburg gegen das dichte Verfolgerfeld durch und belegte Platz 2 des Abschlussturniers.

Wir hoffen, alle Vier sowie natürlich jeden anderen Schnellschachfan zur Serie 2016 wieder bei den Schachfreunden begrüßen zu dürfen.
Die ersten Termine stehen bereits fest:

13. Januar, 03. Februar, 24. Februar, 16. März, 13. April, 27. April, 18. Mai, 08. Juni, 29. Juni

 

Ergebnisse
Liste der Preisträger

 

 

Hagen Poetsch gewinnt Schnellschachserie 2014/15

Hagen Poetsch gewinnt Schnellschachserie 2014/15

Hagen Poetsch gewinnt Schnellschachserie 2014/15

Hagen Poetsch gewinnt Schnellschachserie 2014/15