UV5 Blitz-Einzelmeisterschaft 2017

Bei der diesjährigen UV5-Blitz-Einzelmeisterschaft 2017 waren 64 Teilnehmer am Start. Dies war bei einem UV5-Blitz das größte Teilnehmerfeld aller Zeiten. Acht Titelträger machten sich auf den Weg zum Nordwestzentrum. Darunter auch die zwei Erstplatzierten der Deutschen Senioren Blitzeinzelmeisterschaft 2016. Gespielt wurden 19 Runden Schweizer System. Jeder Spieler erhielt 3 Minuten plus 2 Sekunden pro Zug.

Nach vierstündigem Kampf konnte sich IM Sven Telljohann mit 17 Punkte souverän durchsetzen. Zweiter wurde IM Jacek Dubiel mit 16 Punkten vor IM Boris Margolin mit 14 Punkten.

Die Schachfreunde schlugen sich wacker und erreichten gute Platzierungen:

7. Platz: Omri Schlesinger 11,5 Punkte,

12. Platz: Mario Rutsatz 11 Punkte,

36. Platz: Sven Schellen 9,5 Punkte,

59.Platz: Michael Scheerer 5 Punkte,

61 Platz: Julian Scheerer 3,5 Punkte,

62 Platz: Amelie Scheerer 2,5 Punkte.

Turnierseite