Frankfurter Stadtmeisterschaft: Schachfreunde siegreich

Schach: Frankfurter Stadtmeisterschaft

Bei der Siegerehrung der gestern zu Ende gegangenen Frankfurter Stadtmeisterschaft durften sich einige der 14 teilnehmenden Schachfreunde Frankfurt über einen Preis freuen: Im A-Turnier erhielt Stefan Calvi den Ratingpreis der Gruppe <2000, Jasmin Breitwieser gewann den Damenpreis der Frankfurter Stadtmeisterschaft und das 4er Team der Schachfreunde Frankfurt, bestehend aus Stefan Calvi, Jasmin Breitwieser, Hans Peter Roggensack und Wolfgang Orlinski, landete mit einem ganzen Punkt Vorsprung vor dem Team vom SC Brett vorm Kopp. Im B-Turnier belegte Simon Klein den dritten Platz in der Ratinggruppe <1100 und Andreas Mayer landete in der Gesamtwertung mit starken 5,5 Punkten auf dem zweiten Platz.

 

Photos und Tabellenstände von der Frankfurter Stadtmeisterschaft finden sich auf der Turnierseite.