Neues von den Schachfreunden
Vereinsabende

Vereinsabende

Sie sind auf der Suche nach einem Schachverein mit netten Leuten zum Spielen oder Trainieren?

Die Schachfreunde Frankfurt 1921 treffen sich im

Bürgerhaus Ronneburg
Gelnhäuser Straße 2
60435 Frankfurt am Main

Termine: Mittwochs 19:00 -23:00, Samstags 15:00 – 19:30

Karte auf GoogleMaps


zp8497586rq
Mannschaftstreffen - Meisterfeier der 4. Mannschaft!

Mannschaftstreffen – Meisterfeier der 4. Mannschaft!

Am Samstag den 04.05. war schnell ein Termin gefunden und fast alle waren da, leider war Dirk arbeitsmässig verhindert und unsere Ersatzmänner Sven Z. und Jürgen konnten leider auch nicht. Nach und nach trudelten alle ein und um 19h widmeten wir uns der Nahrungsaufnahme.

So schwarz weiß, wie auf dem Schachbrett  ging es zum Glück nicht zu, ein bunter Reigen von (Schach) Freunden und an unserem „Stammtisch“ wurde kräftigst gefachsimpelt (und das alles in Blind-Simu

ltan ;o) !), über Familie und Arbeit, Gott und die Welt geredet und gefeiert!

So nach und nach verabschiedete sich der ein und andere, ein harter Kern setzte sich noch beieinander und frönte noch dem ein und anderen Getränk bis wir dann um ca. 23:30h auch den Heimweg antraten.

Was bleibt ist ein Dank an die Mannschaft und die Hoffnung auf eine gute Session 2013/14.

zp8497586rq

Wir sind Meister!!!!

Vier aus sechs gilt schon bei Turnieren als eine ganz gute Quote, in der Kategorie Mannschaftsmeister ist es eine Sensation. Und für die sind dieses Jahr unsere erste, dritte, vierte und fünfte Mannschaft verantwortlich.

Viele von uns haben dieses Jahr deutlich über ihrer nominellen Spielstärke gespielt, viel Einsatz und Kampfgeist gezeigt. Reicht das, um in der nächsten Saison die neuen Klassen zu halten? Wer weiß. Doch dass wir kämpfen werden, dass wir auch vor starken Gegnern Respekt, aber keine Angst haben, ist gewiss.

Trotzdem dürfte es nicht verkehrt sein, sich ein wenig nach Verstärkung umzusehen. Und damit beginnen wir genau jetzt und hier: Aufruf! An alle motivierten und teamfähigen Schachspieler, die zum Beispiel durch berufliche Veränderungen oder Wohnsitzwechsel sowieso gerade auf der Suche nach einem neuen Verein sind! Die Schachfreunde Frankfurt sind mit sechs sportlich ambitionierten Mannschaften und viel Freude an den Mannschaftskämpfen am Start! Wer mag dabei sein? Schicken Sie Ihre kurze Bewerbung mit Name, Spielstärke, Einsatzwunsch und vielleicht noch ein paar Worten zu Ihrer Person an derVorstand@sfr-frankfurt.de !

Landesklasse Ost: Tabelle

# Mannschaft 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Sp. MP BP
1 Sfr. Frankfurt 1921 1 ** 5.0 5.5 5.0 4.5 7.0 4.0 5.5 7.0 8 15 43.5
2 SAbt SG 1945 Dietzenbach 1 3.0 ** 4.5 4.0 4.0 5.0 4.0 6.0 6.5 8 11 37.0
3 Sfr. Neuberg 2 3.5 ** 4.0 3.5 3.5 7.0 6.0 4.5 8.0 8 9 40.0
4 SV Oberursel 2 2.5 4.0 4.0 ** 4.0 3.5 5.0 6.0 4.5 8 9 33.5
5 SC Bad Nauheim 2 3.0 4.0 4.5 4.0 ** 5.0 4.0 2.5 5.0 8 9 32.0
6 SC 1952 Obertshausen 1 3.5 3.0 4.5 3.0 ** 5.0 4.5 3.5 7.5 8 8 34.5
7 VSG 1880 Offenbach 2 1.0 4.0 1.0 4.5 4.0 3.0 ** 6.5 7.0 8 8 31.0
8 SK Bad Homburg 1927 2 4.0 2.0 2.0 3.0 5.5 3.5 ** 4.5 7.0 8 7 31.5
9 Sfr. Frankfurt 1921 2 2.5 3.5 2.0 3.0 4.5 1.5 3.5 ** 4.5 8 4 25.0
10 Sfr.1891 Friedberg 1 1.0 1.5 0.0 3.5 0.5 1.0 1.0 3.5 ** 8 0 12.0

 

Bezirksliga 2012/13

Stand nach der 9.Runde

Ergebnisse
SK Bad Homburg 3    - Sabt Frankfurter TV 3  4 : 4
SC Bad Nauheim 4    - Sfr. Frankfurt 3       3½: 4½
SV Frankfurt Nord 2 - Sfr. Friedberg 2       5 : 3
Matt im Park Ffm 2  - Spielfrei              8 : 0k
SV Oberursel 3      - Bad Vilbeler Sfr. 2    4½: 3½
Tabelle  
 1. Sfr. Frankfurt 3                         16 :  2    48½
 2. SK Bad Homburg 3                         14 :  4    51 
 3. SV Oberursel 3                           13 :  5    44½
 4. Sabt Frankfurter TV 3                    12 :  6    45½
 5. SC Bad Nauheim 4                         11 :  7    41
 6. Matt im Park Ffm 2                       10 :  8    40½
 7. SV Frankfurt Nord 2                       7 : 11    32
 8. Bad Vilbeler Sfr. 2                       5 : 13    35½
 9. Sfr. Friedberg 2                          2 : 16    21½

 

Bezirksklasse 2012/13

Stand nach der 7.Runde

Ergebnisse
SK Bad Homburg 4         - SK 1858 Gießen 3      2 : 6
SC Eschbach i.Usi-Land 2 - Sfr. Frankfurt 4      3 : 5
SAbt Niederräder TG 1    - SV Fechenheim 2       2½: 5½
SC Bergen-Enkheim 2      - Blindenschachklub Ffm 4 : 4
Tabelle  
1. Sfr. Frankfurt 4            12 :  2    36
2. SK 1858 Gießen 3             9 :  5    33
3. SV Fechenheim 2              8 :  6    29½
4. Blindenschachklub Ffm        7 :  7    31
5. SC Eschbach i.Usi-Land 2     7 :  7    27½
6. SK Bad Homburg 4             6 :  8    26
7. SC Bergen-Enkheim 2          6 :  8    23
8. SAbt Niederräder TG 1        1 : 13    18

 

Kreisliga 2012/13

Stand nach der 9.Runde

Ergebnisse
SK Königsjäger Hungen 1 - Sabt Frankfurter TV 4   4½: 1½
SC Bad Nauheim 5        - SV Neu-Isenburg 2       4½: 1½
Sfr. Frankfurt 5        - TuS Makkabi Ffm 2       3 : 3
Sfr. Friedberg 3        - TSG Nieder-Erlenbach 1  0 : 6
SK 1858 Gießen 4        - SV Oberursel 4          2½: 3½
Tabelle  
 1. Sfr. Frankfurt 5          14 :  4    36 
 2. TuS Makkabi Ffm 2         14 :  4    34 
 3. SC Bad Nauheim 5          13 :  5    37
 4. TSG Nieder-Erlenbach 1    12 :  6    33
 5. SK Königsjäger Hungen 1   10 :  8    25½
 6. SK 1858 Gießen 4           9 :  9    27
 7. SV Oberursel 4             7 : 11    27
 8. Sabt Frankfurter TV 4      6 : 12    24½
 9. SV Neu-Isenburg 2          5 : 13    22½  
10. Sfr. Friedberg 3           0 : 18     3½

 

Thorsten Ostermeier ist Präsident des Schachverbandes Hessen

Auf dem 67. ordentlichen Kongress des Hessischen Schachverbandes in Korbach wurde heute über die wichtigsten Ämter des Präsidiums entschieden. Vertreter aller Schachvereine und Schachabteilungen, die Mitglieder des erweiterten Vorstandes und die Ehrenmitgl

ieder des Verbandes waren geladen und stimmten über die neuen Vorstandsmitglieder des Präsidiums ab.

Die Wahl zum Vorsitzenden des HSV gewann der Vorsitzende der Schachfreunde Frankfurt 1921 und des Bezirk 5 Frankfurt Thorsten Ostermeier.

zp8497586rq

"Preis für Öffentlichkeitsarbeit 2012"

Mit dem „Preis für ausgezeichnete Öffentlichkeitsarbeit“ möchte der Hessische Schachverband herausragendes Engagement in den Vereinen honorieren und, wenn
möglich, über diesen Wettbewerb einen Impuls setzen, die lohnenswerte Arbeit zu intensivieren.

In der Kategorie Internetauftritt / neue Medien geht der Preis dieses Jahr an die
Sfr. Frankfurt 1921 e.V.

Der Preis beinhaltet:

  • ƒ Beurkundung und Auszeichnung auf dem HSV-Verbandskongress 2013; 
  • ƒ je ein Vereins-Werbepaket im Werte von 50,- €; 
  • ƒ die Option, seinen Verein und sein Konzept auf der Internetseite des HSV
zp8497586rq
24. Offene Deutsche Seniorenmeisterschaft

24. Offene Deutsche Seniorenmeisterschaft

Die 24. Offene Deutsche Senioreneinzelmeisterschaft 2012 hat seine Sieger gefunden. FM Bodo Schmidt ist Deutscher Senioreneinzelmeister 2012. WFM Mira Kierzek ist

Deutsche Seniorenmeisterin 2012. Fm Eduard Bakhmatov ist Deutscher Nestorenmeister 2012.

Schachfreund Rolf Reichel und Dr. Biller waren mit von der Partie.

Zur Turnierseite.

 

Karl Mala Gedenkturnier 2012

GM Aleksandr Karpatchev souveräner Sieger

Vom 05. bis 08. Juli fand im Bürgerhaus des Frankfurter Stadtteils Griesheim bereits zum 15. Mal das traditionelle Karl-Mala-Gedenkturnier statt.

Die wie immer ausgezeichneten Spielbedingungen gepaart mit einem ansprechenden Preisfonds lockten wieder zahlreiche Schachfreunde aus dem gesamten Bundesgebiet herbei und sorgten für eine gelungene Veranstaltung. Fünf Großmeister, vier internationale Meister und vier Fidemeister bildeten die Favoritengruppe im Kampf um den mit 1.200,- Euro dotierten Turniersieg.

Das beste Schach spielte Großmeister Aleksandr Karpatchev mit 6,5 von 7 möglichen Punkten. Lediglich gegen den letztlich Zweitplatzierten IM Hagen Poetsch erlaubte sich

der Sieger in der sechsten Runde ein Kurzremis. Dritter wurde GM Vitaly Kunin hauchdünn vor GM Henrik Teske. Das Open gilt zugleich als offizielle Meisterschaft des Main-Taunus-Kreises, und diese sicherte sich FM Oliver Uwira als Tabellensechster.

Die Damenwertung sicherte sich mit 4 Punkten Julia Krasnopeyeva vom TSV Schott Mainz vor der punktgleichen Astrid Fröhlich-Dill vom SV 1920 Hofheim. Dritte wurde die DSB-Kaderspielerin Larissa Schwarz – ebenfalls vom TSV Schott Mainz.

Weil IM Anatoly Donchenko noch die Hauptpreise erreichte, gewann IM Klaus Klundt (SC Heusenstamm) die Seniorenwertung vor IM Dimo Werner (Vorwärts Orient Mainz) und Arno Feicht (Sfr. Anderssen Wetzlar).

Die Klasse U14 gewann Tim Niklas Bingert (SK Langen) vor Philipp Roehlich (SG Trier) und Alexej Paulsen (TuS Makkabi Frankfurt). Bei den U18ern siegte ganz knapp Jan-Christian Schröder (SV 1920 Hofheim) vor den punktgleichen Pascal Barzen (SG Reil-Kinheim) und Constantin Goebel (SC Ladja Roßdorf).

Da Markus Hahn einen Hauptpreis gewann, durfte sich Dr. Matthias Nuding (SC Noris-Tarrasch Nürnberg) über den Sieg in der Ratingklasse 1 (1950-2150) freuen. Zweiter wurde Andras Bonk (SV Mendig-Mayen) vor

Berthold Engel (SG Heidelberg-Kirchheim).

Quelle: http://schachgesellschaft-griesheim.de/

[table id=62 /]

 

Die Schachfreunde bei der Frankfurter Stadtmeisterschaft 2012

Nach 7 Runden können die Schachfreunde Frankfurt auf eine erfolgreiche Frankfurter Stadtmeisterschaft blicken.
In der Mannschaftswertung konnten die Schachfreunde ihren 2ten Platz hinter dem SC 1961 König Nied behaupten.

 

Erfolge gibt es auch in den Ratinggruppen zu verbuchen:

Gewinner Gruppe -2100: Stefan Calvi gefolgt von Rezaul Kabir auf Platz 2
Gewinner Gruppe -2000: Wolfgang Orlinski

In der Gruppe -1600 kam Holger Muthig auf Platz 2.

Im B-Turnier kam Andreas Meyer auf Platz 3.

 

Rangliste der Schachfreunde bei der

Frankfurter Stadtmeisterschaft

[table id=58 /]

[table id=59 /]


[table id=57 /]

 

Nach der sechsten Runde der Frankfurter Stadtmeisterschaft sind die Schachfreunde Frankfurt 1921 auf Platz 2 der Mannschaftswertung. Mit 16 Brettpunkten sind wir punktgleich mit den Führenden vom SC 1961 König Nied. Allein die Buchholz entscheidet über die letztendliche Platzierung.

 

[table id=52 /]

[table id=51 /]

[table id=47 /]

[table id=46 /]

Spieler die eine schöne Partie gespielt haben und diese hier zeigen möchten, schicken diese per eMail im .pgn-Format an: peter.puzzo@googlemail.com.

 

 

25 Schachfreunde starten bei der Frankfurter Stadtmeisterschaft !

25 Schachfreunde starten bei der Frankfurter Stadtmeisterschaft !

Na, das dürfte zumindest für die letzten Jahre ein neuer Rekord sein, bei im Moment, 25 Schachfreunden von momentan 139 angemeldeten Schachspielern bei der Frankfurter Stadtmeisterschaft, sind von den Schachfreunden Frankfurt 1921, das ist ein rundes Fünftel, wo sich so jeder und alles zwischen 2000DWZ und 1200DWZ

da herumtreibt und mit viel Spaß und Engagement mit dabei ist!  Wobei es ja noch nicht ausgeschlossen ist das es noch mehr werden, sowohl Schachfreunde als auch Teilnehmer bei der Frankfurter Stadtmeisterschaft, was dem sehr gut

von unseren Mitglied Hans Dieter Post Organisierten Turnier zu wünschen wäre, jedes Jahr ein wenig besser und immer wieder mit neuen Ideen dabei. Also-auf Wiedersehen am 30.04. in der Sporthalle Kalbach!

Zum Turnierbericht

App Version 2.0

In den letzten Wochen und Monaten hat Schachfreund Dennis König vom Berliner Schachclub Schwarz-Weiß Neukölln e.V. eine App für uns geschrieben. Gestern abend wurde Version 2.0 veröffentlicht.

Die neue Version wurde komplett überarbeitet. Sie enthält ein komplett neues Outfit, eine Statistik und viele Möglichkeiten zum Training. Genaueres folgt.

 

Die App wird im Google Play Store zum freien Download angeboten.

Schachfreunde Frankfurt 1921 App 2.0 bei Google Play Store.

 

 

 


Ältere Versionen

Die App Funktionen:

– News von der Homepage abrufen
– Laden einer täglichen Schachaufgabe
– DWZ Liste des Clubs anzeigen
– Turnierergebnis dem Spielleiter melden /Bezirk melden
– Ein DWZ-Rechner
– Fischerschach Stellungsausloser
– Links abrufen

Hinweise und Download:

Die App läuft nur auf Handys die ein Android Betriebssystem haben und Flash unterstützen. Das sind in der Regel die neueren Smartphonesmit einer CPU von 1 GHz (z.B Samsung Galaxy

W).

 

Schachfreunde Frankfurt 1921 e.V. App

Eine weitere Version ist in Planung diese wird nicht nur informieren, sondern auch für Unterhaltung sorgen und dem Schachspieler helfen seine grauen Zellen in Bewegung zu halten:
-Quiz Spiel
-XXO Spiel
-Verbesserter DWZ Rechner
-Fischer-Schach-Mixer mit Speicher-Funktion

 

Hessische Einzelmeisterschaft 2012

Hessische Einzelmeisterschaft 2012

Mit insgesamt 144 Teilnehmern war die diesjährige HEM wieder gut besucht. Die Schachfreunde Frankfurt 1921 waren mit insgesamt 12 Teilnehmern stark vertreten. In

der A-Gruppe holten Mario und Manfred je 3,5/7, bester Schachfreund in der B-Gruppe wurde Roy mit 5/7 gefolgt von Andy und Rolf mit jeweils 4,5/7

Fotos von Peter und Rolf.

Eindrücke vom Hauptturnier.

 

Ranglisten.

 

[table id=45 /]

 

[table id=44 /]

 

[table id=43 /]

 

Siegerehrung und Gewinner.

 

 

Das Mitternachtsblitz.

 

Zur Turnierseite des Schachverband Hessen.

 

Blitzmannschaftsmeisterschaft 2012

Mit insgesamt drei Mannschaften, davon einer Jugendmannschaft nahmen die Sfr.Frankfurt an der Blitzmannschaftsmeisterscha

ft teil. Was die erste

Mannschaft an Partien haben die anderen beiden an Erfahrung gewonnen.

[table id=25 /]

2,784 s, 119