Am Samstag den 04.05. war schnell ein Termin gefunden und fast alle waren da, leider war Dirk arbeitsmässig verhindert und unsere Ersatzmänner Sven Z. und Jürgen konnten leider auch nicht. Nach und nach trudelten alle ein und um 19h widmeten wir uns der Nahrungsaufnahme.

So schwarz weiß, wie auf dem Schachbrett  ging es zum Glück nicht zu, ein bunter Reigen von (Schach) Freunden und an unserem „Stammtisch“ wurde kräftigst gefachsimpelt (und das alles in Blind-Simu

ltan ;o) !), über Familie und Arbeit, Gott und die Welt geredet und gefeiert!

So nach und nach verabschiedete sich der ein und andere, ein harter Kern setzte sich noch beieinander und frönte noch dem ein und anderen Getränk bis wir dann um ca. 23:30h auch den Heimweg antraten.

Was bleibt ist ein Dank an die Mannschaft und die Hoffnung auf eine gute Session 2013/14.

zp8497586rq