Berichte aus unseren Mannschaften – Runde I

Die Saison beginnt mit gemischten Ergebnissen für die Schachfreunde.

Ergebnisse der ersten Runde:

1. So war das nicht geplant: 1,5:6,5 in Dietzenbach ist nicht der angenehmste Saisonstart. Aufgewacht! So geht es ans falsche Ende der Tabelle 😉

2. Jammerschade, da machen es uns die Bad Vilbeler schon leichter, indem sie den an 1 nominierten FM nicht aufstellen, trotzdem reicht es am Ende nur zum 3,5:4,5. Das ist vor allem deshalb ärgerlich, weil in nicht nur einer Partie mehr drin war. Nunja, es hat eben nicht sollen sein.

3. So sieht ein gelungener Start in die Saison aus: 5,5:2,5 gegen die DWZ-mäßig überlegenen, jedoch nur zu 6st angereisten Oberurseler. Ein schöner Sieg, der für die nächsten Runden motiviert. Hier geht es zum ausführlichen Bericht.

4. Unsere Aufstiegsmannschaft hat sich beim Frankfurter TV mit 1,5:6,5 eine recht derbe Niederlage eingefangen. Wird es die Mannschaft schaffen, sich in der Bezirksklasse zu behaupten?

5. Wie ein Phönix aus der Asche tritt die 5te Mannschaft die neue Saison an. War sie letzte Saison noch erster von hinten ist sie es jetzt so wie sich das gehört – von vorne! Mit 5,5:0,5 gegen Makkabi wurde ein weitaus besseres Ergebnis erzielt, als von den meisten erwartet wurde.