Julian erfolgreich beim Kinderschachturnier in Mainz

Beim 5. des zum Grand-Prix RheinHessen 2016 zählenden Kinder- und Jugendschachturniers in Mainz war diesmal nur unsere größte Nachwuchshoffnung Julian aus unserer Kinderschachabteilung am Start, allerdings äußerst erfolgreich. Nachdem er nach 5 Runden mit glatten 5 aus 5 souverän die Tabelle anführte, traf Julian in der 6. Runde auf eines der Top-Talente des Schachverbundes RheinHessen und Rheinland-Pfalz. Durch eine leichte Ungenauigkeit musste Julian früh die Qualität geben, die er sich aber zurückerkämpfte. Aus einer technisch schwierigen Gewinnstellung bog er dann sicherheitshalber in eine dreifache Stellungswiederholung ab und ergatterte sich einen halben Punkt so dass er vor der abschließenden 7. Runde weiterhin die Spitze verteidigte. Leider unterlief ihm im letzten Spiel der einzig wirkliche Fehler im gesamten Turnier, so dass er sich nach ca. 15 Zügen geschlagen geben musste. Dennoch sprang mit 5,5 aus 7 ein phantastischer 2. Platz bei insgesamt 30 Teilnehmer/Innen heraus. Da kann man nur sagen: weiter so!!!

Die Kinderschachabteilung hofft nach wie vor, dass sich mehr Kinder für die wirklich in aller Regel klasse organisierten Kinderschachturniere interessieren mögen.

Michael Scheerer